Bildquelle: Pixabay

[Bildquelle: MS Lauriacum]

Unser Frühlingsfest für ein  Miteinander der Kulturen

Der Frühlingsanfang ist überall auf der Welt ein Grund zum Feiern. Ob IndienJapan, China oder die westliche Welt – jede Kultur hat ihre eigenen Bräuche und Traditionen, den Lenz gebührend zu empfangen.

Neugierig? – Hier gehs zum Lexikon der Frühlingsfeste [>>]

So unterschiedlich die Feierlichkeiten auch sind, in einem sind sich alle einig: Der Frühlingsbeginn ist ein Fest! 💐

Frühling bedeutet für uns Schülerinnen und Schüler auch Osterferien und Pfingstfeiertage, wichtige christliche Feiertage, an denen in Österreich schulfrei ist.

Beim Osterfest wird die Auferstehung Jesu gefeiert, außerdem ist es mit vielen Bräuchen verbunden. So werden z.B. buntgefärbte Eier verschenkt als Symbol für neues Leben und die Auferstehung. 🐣

Im Rahmen unseres Frühlingsfestes haben wir gemeinsam gesungen, Gedichte vorgetragen, Gedanken über diese herrliche Jahreszeit ausgetauscht. Wunderbar musikalisch umrahmt wurde diese Feier durch unseren Schulchor mit zwei coolen Songs. – Zum Abschluss bekam jede Klasse noch ein sogenanntes „Bschoad Binkerl“ (= Jause / Proviant) mit auf den Weg.

📸 Mit einem Klick zu unserem Frühlingsfest, einem ganz besonderen Besucher 🐇 und unserem „Bschoad Binkerl“! [>>]

[Bildquelle: MS Lauriacum]