Bildquelle: Pixabay

[Bildquelle: Pixabay]

Menschen lieben es, zu malen. Die wohl ursprünglichste Form ist wohl die „Fingermalerei“ – so haben wahrscheinlich schon die Höhlenmenschen an Wände gemalt.

Wir, die 3d, haben zwar nicht unsere Wände bemalt, aber mit Fingern in Wasserfarben herumzuwischen und so kreative Bilder zu produzieren, macht auch auf Papier riesigen Spaß.

Wasserfarben sind einfach toll. Für uns Schüler*innen, weil man unglaublich viel damit malen kann, für Lehrer*innen, weil sie nicht so eine „Sauerei“ im Klassenzimmer erzeugen, wie Fingerfarben. Einzige Gefahr: Die ständig umkippenden Wasserbecher.

Unser Tipp: Vor dem Malen die Hände gründlich waschen, damit der „Mal-Finger“ viel Farbe aufsaugen kann, beim Farbwechsel immer wieder den Finger säubern.

 

cool  Bilder von unserer Fingermalaktion gibt es hier -> mit einem Klick zu unsere Kreativatelier [>>]

[Bildquelle: Pixabay]