Aktuelles aus unserem Schüler*innenparlament 2022/2023

14.11.2022 – Wir wollen chillen … 

[Bildquelle: Pixabay]

Wir wollen chillen!“ – ist eigentlich eine Verkürzung und heißt richtiger formuliert: „Wir wollen Bereiche in der Schule schaffen, in denen wir uns erholen und unterhalten können – gemütliche Plätze für Pausen und Mittagsstunden“.

Wir, die Delegierten, haben abgestimmt und beschlossen, dass die Schaffung von Chill-Areas unser derzeit wichtigstes Projekt ist.

Ab jetzt beginnen wir mit der den Umsetzungen und Erledigungen unseres gemeinsam gefassten Beschlusses. Geld muss beschafft werden, Gespräche müssen geführt werden, Planungen müssen erstellt werden und, und

Wer genau wissen will, wie und woran die Parlamentarier*innen gerade arbeiten, der sollte sich unbedingt das Protokoll lesen – das es als pdf-Download hier gibt [>>] 02-Protokoll-14.11.22

25.10.2022 – Voll durchstarten … Schulparlament legt richtig los!

[Bildquelle: Pixabay]

Voll durchstarten!“ – lautet ein weit verbreiteter Spruch im Alltag – gemeint ist damit, dass man etwas mit vollem Elan beginnt und loslegt. Eines ist bei unserer Arbeitssitzung allen klar geworden – es gibt viel zu tun in diesem Jahr – wir müssen voll durchstarten!

Unsere Vorsitzenden haben gleich steil vorgelegt und uns Delegierten in einer Power Point Präsentation zahlreiche Ideen, Projekte und Pläne vorgestellt. Es ist jetzt an uns darüber nachzudenken, zu diskutieren, zu beschließen und natürlich umsetzen!

Also, nix wie DURCHSTARTEN, um möglichst viel zu erreichen.

Wer ein bisschen genauer wissen will, woran die Parlamentarier*innen gerade so feilen, der sollte sich unbedingt die Power Point Folien durchlesen – die es als pdf-Download hier gibt [>>] PowerPoint Folien Vorschläge der Vorsitzenden

Mit einem Klick zum Protokoll  – das es als pdf-Download hier gibt [>>] 01-Protokoll-25.10.22

20.10.2022 Endlich wieder … Schulparlament goes Schulforum!

In den vergangenen beiden Schuljahren war es uns coronabedingt leider nicht möglich, unser Schüler*innen-Parlament bei den Schulforen unseren Klassenelternvertreter*innen zu präsentieren. – Falls jetzt jemand vermutet, dass wir uns in dieser langen Zeit möglicherweise zur Ruhe gesetzt haben … weit gefehlt!

Allen widrigen Umständen zum Trotz haben wir – angepasst an die jeweils geltenden Coronaregeln – in kleinen Gruppen an weiteren Ideen und Projekten für unsere Schulgemeinschaft getüftelt, gefeilt, gearbeitet und möchten im aktuellen Schuljahr vieles davon im Eiltempo verwirklichen.

Beim Schulforum, am 20.10.2022, durften unsere beiden Vorsitzenden den Klassenelternvertreter*innen nicht nur die Aufgaben eines Schüler*innen-Parlaments vorstellen, sondern auch gleich die aktuellen Projekte präsentieren und alle Anwesenden um ihre tatkräftige Unterstützung bitten.

Herzliche Gratulation an Jasmina und Amel zu ihrer gelungenen Präsentation und viel Erfolg für alle geplanten Projekte! 🍀🐞🍀

Mit einem Klick gelangst du hier zur Schulforumssitzung! [>>]

[Bildquelle: Pixabay]

11.10.2022 – Wahl der Vorsitzenden: … wir haben ein Ergebnis!

Wir starteten wieder voll durch mit den sehr spannenden Neuwahlen der Vorsitzenden unseres MS Lauriacum Schüler*innenparlaments!

Auch heuer lieferten sich die Kandidatinnen und Kandidaten wieder spannende Kopf-an-Kopf-Rennen. – Die Wahl der weiblichen Vorsitzenden entschied Jasmina (4d) für sich, die Wahl der männlichen Vorsitzenden endete mit einer Mehrheit der Stimmen für Amel (3a).

Herzliche Gratulation und viel Energie für das heurige Schuljahr wünschen wir den beiden Vorsitzenden!

Mit einem Klick gelangst du hier zu den Fotos unserer spannenden Wahl. [>>]

10.10.2022 – 1. Parlamentssitzung im neuen Schuljahr:

[Bildquelle: Pixabay]

Heute war es endlich so weit! – Unser Schulparlament nahm seine Arbeit nach der Sommerpause wieder auf. In dieser Arbeitssitzung wurden die Vertreter/innen unserer 1. Klassen herzlich willkommen geheißen. Nach einer Vorstellrunde und der Besprechung der Aufgaben der Parlamentarier/innen sprachen wir Klassenvertreter/innen gemeinsam unsere Angelobungsformel.

Wichtigstes Thema war natürlich die bevorstehende Wahl der Vorsitzenden dieses Schuljahres.

Zur Wahl stellen sich am Dienstag, 11. Oktober sieben Kanditat*innen antreten. Toll, dass es so viele Bewerber/innen für das höchste Amt im Parlament gibt! Aber zunächst müssen die Kanditat/innen um Stimmen werben und ihre Wahlreden halten.

Wir erwarten spannende Wahlen – das endgültige Wahlergebnis steht Dienstag gegen 10 Uhr fest!

Vorankündigung – 10.10.2021 – 1. Parlamentssitzung im neuen Schuljahr:

 

Am Montag legen wir los und das mit Volldampf!

Mittlerweile sind in allen Klassen Vertreter/innen unseres Parlaments gewählt. In der ersten Arbeitssitzung wartet viel Arbeit und Vorbereitung auf die Delegierten!

Nach einer Vorstellrunde und der Besprechung der Aufgaben der Parlamentarier/innen werden die Klassenvertreter/innen gemeinsam unsere feierliche Angelobungsformel sprechen.

Wichtigstes Thema wird anschließend die bevorstehende Wahl der Vorsitzenden dieses Schuljahres.

Parlamentscoaches im Schuljahr 2022/23: Renate Vlasak, Günther Leutgöb