[Bildquelle: Pixabay]

Unser Projekttag gegen Rassismus und Menschenfeindlichkeit – ein Megaerfolg!

Die Idee für eine solche Initiative kam vom Schüler*innenparlament. Zunächst wurden Vorarbeiten geleistet, dann holten unsere Vorsitzenden die Schulleitung und die Lehrer*innen „ins Boot“ und schließlich wurden auch noch die Eltern um Unterstützung und Mithilfe gebeten – eine echte Schulfamilie!

Eine Schulgemeinschaft bringt gemeinsam die tollsten Ergebnisse zustande! Besonders beeindruckend war das internationale Buffet.

♥ lecker ♥ leckerer ♥ am leckersten ♥ lecker ♥ leckerer ♥ am leckersten ♥

14 (!) weitere verschiedene Stationen und Workshops wurden von unserer Schulgemeinschaft organisiert, betreut und absolviert.

Das Angebot reichte von künstlerischen Workshops, zu kleineren Renovierungsarbeiten, über gemeinschaftsfördernde Spiele bis zur Schulhausgestaltung – unter dem Motto „Dem Rassismus keine Chance!“

ALLE waren dabei, haben zusammen die Menschlichkeit und die Gemeinschaft in den Mittelpunkt gestellt. Unsere Schulgemeinschaft hat damit deutliche Zeichen gegen Rassismus, Fremdenfeindlichkeit und falsche Feindbilder gesetzt, die uns noch lange in Erinnerung bleiben wird – ein cooler Tag!

cool   ♥  cooler  ♥ am coolsten  ♥ cool ♥  cooler  ♥ am coolsten  ♥ 

Eines aber wurden allen klar: Nur zusammen sind wir Familie!